Veranstaltungskalender
Falls Ihr interessante Veranstaltungen
rund um's Thema Japan kennt bitte hier eintragen!
Veranstaltung eintragen >
Datum Ort Details Adresse
24.6.2017
08:00
Frauenau Ausstellung: Kokoro ‚ÄĒ Japanisches Glas heute
Busausflug zur Sonderausstellung des Glasmuseums Frauenau im Bayerischen Wald

Samstag, 24.06.2017 (Beginn: 08:00 Uhr, Ende vsl. 19:00 Uhr)

Kokoro ‚Äď das Herz ‚Äď ist der vielsagende Titel dieser Ausstellung.

Japanische K√ľnstler geben einen Einblick in die kulturspezifische Sichtweise bei der Gestaltung von Glas zum heutigen Zeitpunkt. War der Beginn der Auseinandersetzung mit k√ľnstlerischem Glas in Japan im Wesentlichen an europ√§ischen und nordamerikanischen Vorbildern orientiert, so hat sich das seit einigen Jahren gewandelt. Mit sehr klaren Grundmustern im k√ľnstlerischen Denken und auf g√§nzlich japanische Art und Weise treten die ausgew√§hlten K√ľnstler heute an den Werkstoff Glas heran.

Mit dieser Ausstellung soll ganz bewusst dem urspr√ľnglichen √§sthetischen Empfinden Japans nachgesp√ľrt werden. Die japanische √Ąsthetik hat weltweit eine gro√üe Popularit√§t erlangt, gilt aber immer noch f√ľr viele Europ√§er als fremdartig, h√∂chst spirituell und gef√ľhlsbetont. Die Interpretation dieser kulturspezifischen Werte ist f√ľr die K√ľnstler dieser Ausstellung eine spannungsreiche Pr√§misse.

Die Erg√§nzung der Ausstellung durch Arbeiten japanischer K√ľnstler, die in Europa leben und europ√§ischer K√ľnstler, die eine Zeit lang in Japan gelebt, gearbeitet und auch unterrichtet haben, ist eine weitere Komponente mit aufschlussreichen Ergebnissen. Der Blick nach Japan ist also aus mehreren Perspektiven h√∂chst interessant.

Das Museum hat eine Cafeteria mit Terrasse, die kleine Speisen und Kuchen anbietet. Im Preis enthalten sind Bus, Eintritt und F√ľhrung durch die Ausstellung.

Eintritt / Teilnahmegeb√ľhr
Mitglieder 30,- EUR, Gäste 35,- EUR
Tickets / Reservierung / Anmeldung

Anmeldung bitte bis zum 22.06.2017, und zwar telefonisch (089-221 863), per Fax (089-228 9598) oder per E-Mail bei der Geschäftsstelle.
Glasmuseum Frauenau, Am Museumspark 1
94258 Frauenau
Bearbeiten
bis 27.6.2017
20:00
M√ľnchen (HFF/M√ľ Freiheit 1) Kino: Radiance / Hikari
Freitag, 23.06.2017, 17:30 Uhr (101 Min.)
HFF AudimaxX

Dienstag, 27.06.2017, 20:00 Uhr (101 Min.)
M√ľnchner Freiheit 1

Ab 18 Jahren
Frankreich, Japan 2017
Original mit englischen Untertiteln
(Original: japanisch)
Deutsche Premiere
Regie: Naomi Kawase
Reihe: Spotlight
Misako schreibt mit gro√üer Leidenschaft an H√∂rfassungen von Kinofilmen f√ľr Menschen mit Sehbehinderungen. Bei einer Vorf√ľhrung begegnet sie dem Fotografen Nakamori, der allm√§hlich erblindet. In seinen Werken entdeckt sie eine seltsame Verbindung zu ihrer Vergangenheit ‚Äď und gemeinsam er√∂ffnen sich die beiden eine strahlende Welt, die f√ľr Misakos Augen bislang unsichtbar war.

tags: Fernost, Kunst, Liebe, Spielfilm
Darsteller: Masatoshi Nagase, Ayame Misaki, Tatsuya Fuji, Kazuko Shirakawa, Misuzu Kanno
35. Filmfest M√ľnchen
80000 M√ľnchen (HFF/M√ľ Freiheit 1)
Bearbeiten
30.6.2017

M√ľnchen Stammtisch: Deutsch-Japanischer Stammtisch
Thema: Japanische Feste Matsuri

In dem Bildervortag √ľber die japanischen Feste Masturi stellt Karl Wald mit vielen Bildern verschiedene Masturi vor. Dabei erkl√§rt er die Unterschiede und Besonderheiten der einzelnen Masturi.
Arnulfstr. 5
80335 M√ľnchen
Bearbeiten
24.6.2017
bis 1.7.2017
16:00
21:00
M√ľnchen Kino: The Age of Shadows / Miljeong
Samstag, 24.06.2017, 16:00 Uhr (141 Min.)
Rio 1

Sonntag, 25.06.2017, 18:00 Uhr (141 Min.)
Gloria Palast

Samstag, 01.07.2017, 21:00 Uhr (141 Min.)
Gloria Palast

ab 18J. Original (Japanisch/Koreanisch) OmEU

Korea in den Zwanzigern: Jung-chool Lee arbeitet als Polizist f√ľr die japanische Besatzungsmacht und wird beauftragt, eine Widerstandsgruppe zu infiltrieren. Er freundet sich mit deren Anf√ľhrer Woo-jin Kim an und erinnert sich allm√§hlich seiner eigenen Vergangenheit als Widerstandsk√§mpfer. W√§hrend ein Zug voller Dynamit auf dem Weg nach Seoul ist, muss Lee sich in dem brutalen, rasanten und elegant stilisierten Agententhriller von Jee-woon Kim entscheiden, wo seine Loyalit√§ten liegen.

tags: Fernost, Geschichte, Krise/Revolution, Spielfilm
Darsteller: Yoo Gong, Byung-hun Lee, Kang-ho Song, Ji-min Han
Regie Jee-woon Kim Korea 2016
35. Filmfest M√ľnchen
80000 M√ľnchen
Bearbeiten
16.7.2017
bis 16.7.2017
11:00
18:00
M√ľnchen Ausstellung: 22. Japanfest
Organisiert vom Japanisches Generalkonsulat M√ľnchen, Japan-Club M√ľnchen e.V. und der Deutsch-Japanischen Gesellschaft in Bayern e.V.

Veranstaltungsort
Japanisches Teehaus hinter dem Haus der Kunst, Englischer Garten, M√ľnche
Englischer Garten, Prinzregentenstraße 1
80538 M√ľnchen
Bearbeiten
22.7.2017
bis 23.7.2017

M√ľnchen Vortrag: Shodo - japanische Kalligrafie
Sie erlernen die traditionsreiche japanische Schreibkunst Shodo, bei der die Schriftzeichen mit Pinsel und Tusche auf Seidenpapier gemalt werden. Diese Kunstform wurde im Mittelalter stark vom Zen-Buddhismus beeinflusst und bedeutet daher nicht nur die Lehre vom schönen Schreiben, sondern auch die meditative Beschäftigung und intensive Auseinandersetzung mit dem eigenen Ich. Trainiert werden auch Kreativität und Konzentrationsfähigkeit.

Termine
Sa. 22.07.2017 , 10:00 ‚Äď 17:00 Uhr
So. 23.07.2017 , 10:00 ‚Äď 17:00 Uhr

Geb√ľhr
79,00 ‚ā¨

Mehr Infos unter Volkshochschule M√ľnchen
Volkshochschule, Nikolaiplatz 1b
80802 M√ľnchen
Bearbeiten
28.7.2017
19:00
M√ľnchen Stammtisch: Deutsch-Japanischer Stammtisch
Thema: Steht noch nicht fest.
Arnulfstr. 5
80335 M√ľnchen
Bearbeiten
17.9.2017
10:00
M√ľnchen Vortrag: Sushi und Tempura
Sushis sind die kunstvollen Gebilde aus Fisch, Rogen oder Muscheln, Gem√ľse und ges√§uertem Reis. Fast genauso ber√ľhmt ist Tempura, knusprig frittierte Garnelen, und auch die schmackhaften Gerichte aus getrockneten Algen und Seetang geh√∂ren dazu. Serviert wird auf original japanischem Geschirr. Dazu wird gr√ľner japanischer Tee gereicht.

Termin
Sonntag, 17.09.2017
10:00 ‚Äď 15:00 Uhr

Geb√ľhr
43‚ā¨

Mehr Infos unter Volkshochschule M√ľnchen
Volkshochschule, Forstenrieder Allee 61
81476 M√ľnchen
Bearbeiten